index


Die authentische Anzeige 

Der Messias, der Sohn der Maria, war nur ein Gesandter Koran 5.75

Le prophete Mohammed

 
Document sans titre
jesus , Sohn des Gottes?  

  

Und sie sagen: ""Der Allerbarmer hat Sich einen Sohn genommen.""


Und sie sagen: ""Der Allerbarmer hat Sich einen Sohn genommen.""
[89] "Wahrhaftig, ihr habt da etwas Ungeheuerliches begangen!
[90] Beinahe werden die Himmel zerreißen und die Erde auseinanderbersten und beinahe werden die Berge in Trümmern zusammenstürzen,
[91] weil sie dem Allerbarmer einen Sohn zugeschrieben haben.
[92] Und es geziemt dem Allerbarmer nicht, Sich einen Sohn zu nehmen.
[93] Da ist keiner in den Himmeln noch auf der Erde, der dem Allerbarmer anders denn als Diener sich nahen dürfte.
. Koran 19.88..93 ( Surat Maryam , verss 88 .. 93)


Und sie sagen: ""Allah hat Sich einen Sohn genommen."" Gepriesen sei Er! Wahrlich, Ihm gehört, was in den Himmeln und auf der Erde ist - alles ist Ihm untertan. Koran 2.116 ( Surat albakarah , vers 116)

 

Sie sagen: ""Allah hat Sich einen Sohn genommen."" Gepriesen sei Er! Er ist der Sich-Selbst-Genügende. Sein ist, was in den Himmeln und was auf der Erde ist. Ihr habt keinen Beweis hierfür. Wollt ihr von Allah etwas behaupten, was ihr nicht wisset? Koran 10.68 ( Surat Yunus , vers 68)


Sie sprechen nichts als Lüge !

"(und) damit es jene warne, die da sagen: ""Allah hat Sich einen Sohn genommen.""[5] "Sie haben keinerlei Kenntnis davon, noch hatten dies ihre Väter. Ungeheuerlich ist das Wort, das aus ihrem Munde kommt. Sie sprechen nichts als Lüge. Koran 18.4,5 ( Surat Al-Kahf , verss 4,5)


Schöpfer der Himmel und der Erde! Wie sollte Er einen Sohn haben, wo Er keine Gefährtin hat und wo Er alles erschuf und alle Dinge kennt?.Koran 6.101 ( Surat  Al-Anam , vers 101)



Es geziemt Allah nicht, Sich einen Sohn zu nehmen. Gepriesen sei Er! Wenn Er etwas beschließt, so spricht Er nur: ""Sei!"" und es ist. Koran 19.35( Surat Maryam , vers 35)



vielmehr sie sind (nur) geehrte Diener

Und sie sagen: ""Der Allerbarmer hat Sich einen Sohn genommen."" Gepriesen sei Er! Nein, vielmehr sie sind (nur) geehrte Diener;
[27] "sie kommen Ihm beim Sprechen nicht zuvor, und sie handeln nur nach Seinem Befehl.
[28] Er weiß, was vor ihnen und was hinter ihnen ist, und sie legen keine Fürsprache ein außer für den, an dem Er Wohlgefallen hat, und sie zagen aus Furcht vor Ihm.
[29] "Und dem, der von ihnen sagen wollte: ""Ich bin ein Gott neben Ihm"", würden Wir es mit Dschahannam vergelten. Und ebenso vergelten Wir es den Ungerechten  Koran 21.26,29 ( Surat alanbya , verss 26..29)



Der Judeanruf. und der Christanruf….

Sie wollten Allahs Licht mit ihrem Munde auslöschen; jedoch Allah will nichts anderes, als daß Sein Licht vollendet wird; mag es den Ungläubigen auch zuwider sein.
[33] Er ist es, Der Seinen Gesandten mit der Führung und der wahren Religion geschickt hat, auf daß Er sie über alle (anderen) Religionen siegen lasse; mag es den Götzendienern auch zuwider sein.
[34] O ihr, die ihr glaubt, wahrlich, viele der Schriftgelehrten und Mönche verzehren das Gut der Menschen zu Unrecht und wenden sie von Allahs Weg ab. Und jenen, die Gold und Silber horten und es nicht für Allahs Weg verwenden - ihnen verheiße schmerzliche Strafe. Koran 9.32,34 ( Surat  At-Touba , verss 32..34)



Hätte der Allerbarmer einen Sohn

 Sprich: "Hätte der Allerbarmer einen Sohn, so wäre ich der erste, der (ihn) angebetet hätte."

[82] Gepriesen sei der Herr der Himmel und der Erde, der Herr des Thrones, Der frei ist von all dem, was sie behaupten.

[83] So laß sie sich in eitler Rede ergehen und sich vergnügen, bis sie ihrem Tag begegnen, der ihnen angedroht wird.
Koran 43.81 ( Surat Azzukhruf , verss 81..83)

Hätte Allah Sich einen Sohn nehmen wollen, hätte Er wählen können, was Ihm beliebte, von dem, was Er erschaffen hat. Preis (sei) Ihm! Er ist Allah, der Einzige, der Allbezwingende.. Koran 39.4 ( Surat Az-Zumar , vers 4)